Primo Piatto
Risotto con zucca e gorgonzola - Kürbis-Risotto mit Gorgonzola

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Kürbisfruchtfleisch waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Schalotten schälen, fein hacken. 

Schritt 2

CONTE DeCESARE Olio di oliva extravergine und Butter in einem Topf erhitzen, Schalotten darin andünsten, Kürbiswürfel und Reis zugeben, alles unter Rühren ebenfalls andünsten.

Schritt 3

3. Weißwein zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und anschließend alles 2-3 Minuten köcheln lassen. 100 ml Gemüsebrühe angießen, alles bei kleiner Hitze unter Rühren köcheln lassen, bis die Brühe vom Reis aufgesogen ist. Vorgang mit der restlichen Brühe wiederholen und alles garen, bis der Reis bissfest, aber noch feucht ist. Das dauert ca. 20-25 Minuten. 
 

Schritt 4

Sahnegorgonzola grob würfeln, mit Parmesan und CONTE DeCESARE Condimento Bianco mit Honig und Ingwer unter das Risotto mischen. Risotto noch 2-3 Minuten köcheln lassen und noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Zutatenliste
2 Stk. kleine Schalotten
1 EL Butter
150 g Risotto-Reis
150 ml Weißwein
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
500 ml Gemüsebrühe
30 g Sahnegorgonzola
3 EL frisch geriebener Parmesan
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Risotto mit Artischocken und Mousse con „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“
Schwierig
Schwarze Tortellini mit Fisch
Mittel
Schwarze Bandnudeln mit Miesmuscheln
Mittel
Risotto mit Olivencreme