Primo Piatto
Schwarzes Risotto mit Tintenfisch

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Den Fischfond in einem Topf zum Sieden bringen.

Schritt 2

Das Olivenöl in einem anderen Topf erhitzen. Den gewürfelten Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Die Tintenfischstreifen zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Einige Minuten mitdünsten lassen.

Schritt 3

Danach den Reis zugeben und glasig dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen und diesen einköcheln lassen. Die Sepiatinte unterrühren.

Schritt 4

Jetzt muss immer gerührt und langsam mit dem Fischfond aufgegossen werden. Wichtig dabei ist, den Fond kellenweise langsam einzurühren, damit der Reis die Flüssigkeit aufnehmen kann. Dieser Prozess ist wichtig für die natürliche Bindung des Risottos und dauert ungefähr 20 Minuten.

Schritt 5

Wenn der Reis noch Biss hat, ist er fertig und man rührt die Butter unter.

Zutatenliste
400 g Risotto Reis (Arborio)
1 Pkg. Sepia Tintenfischtinte
1 l Fischfond
200 ml Weißwein
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauch
500 g Tintenfisch, geputzt und in Streifen
30 g Butter
etwas Salz und Pfeffer
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Mittel
Spiedini di gamberi e rosmarino - Garnelen-Rosmarin-Spießchen
Mittel
Straccetti di manzo
Leicht
Favette alla Atzarese - Bohnen nach Atzarese Art
Leicht
Spaghetti con le sardine