Primo Piatto
Kürbis Risotto mit glasierter Balsamico Hühnerleber

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Gemüsefond vorbereiten und beiseite stellen.

Schritt 2

Kürbis schälen, entkernen und reiben, Zwiebel schälen und fein hacken. Etwas Butter erhitzen, darin die Zwiebeln glasig dünsten. Den Reis und den Kürbis hinzufügen und ebenfalls glasig werden lassen. Salzen und etwas Zucker zufügen; mit dem Weißwein ablöschen und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dabei nach und nach unter häufigem Rühren den Gemüsefond dazugeben. Zum Schluss den Parmesan und die Butter zufügen.

Schritt 3

Hühnerleber putzen d.h. den Strang entfernen. Eine Pfanne mit festem Boden heiß werden lassen. In die Pfannen geben und anbraten, mit Rotwein und Balsamico ablöschen.

Schritt 4

Zum Anrichten das Risotto auf einen Teller gießen und verteilen, mit Parmesan und Orangenzesten bestreuen, darauf die Leber drapieren und servieren.

Schritt 5

TIPP: Die Leber soll noch rosig sein, deshalb rechtzeitig von der Hitze wegnehmen und ohne Farbe anbraten. Pfeffern und ein wenig Zuckern, zum Anrichten zur Seite stellen.

Zutatenliste
200 g Risotto Reis (Arborio)
2 l Brühe
300 g Kürbis
50 ml Weißwein
50 g Butter
1 Stk. Orange(n)
2 Stk. Zwiebel
etwas Salz und Pfeffer
50 g Parmesan
120 g Hühnerleber
20 ml Rotwein
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Pasta con Polpettine - Nudeln mit Fleischbällchen
Leicht
Pasta con Aceto Balsamico e paté d’olive - Balsamico-Nudeln mit Olivencreme
Mittel
Angioni con limone - Lammfleisch mit Zitrone
Mittel
Anatra squazzetto – Enten Ragout