Secondo Piatto
Geschmorte Kalbsvögerl mit Tomaten und Rosmarin

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Das Kalbsfleisch vom Knochen lösen, parieren und in mundgerechte Stücke schneiden. Pfanne erhitzen und die Fleischstücke in Olivenöl anbraten. Darauf achte, dass nicht zu viel Fleisch auf einmal angebraten wird. Anschließend in einen Bräter umfüllen.

Schritt 2

Danach das Wurzelwerk anbraten bis es Farbe annimmt, zum Schluss die Zwiebeln langsam rösten. Mit demWein ablöschen und Tomaten, Rosmarin, Kräuter Öl, Zucker, Salz, Aceto Balsamico, Tomaten-Pesto und Fond zufügen. Kurz aufkochen lassen bis sich der Bratensatz löst und umfüllen. Im Ofen bei 180 Grad ca. 1 Stunde braten. Mit den Bandnudeln servieren.

Zutatenliste
500 g Kalbsfleisch
100 g Karotten
20 g Sellerie
2 Stk. Zwiebel
100 ml Weißwein
100 ml Gemüsefond
1 Sträußchen Rosmarinzweige
einige Basilikumblätter
1 TL Zucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Tagliatelle alle Vongole
Mittel
Ravioli mit Prosciutto-Füllung
Mittel
Ravioli mit Frischkäse-Nuss-Füllung
Mittel
Ravioli alla ricotta e spinaci