Primo Piatto
Nudeln mit Garnelen Sugo

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Pasta nach Packungs-anweisung in reichlich kochendem Salzwasser garen. In ein Sieb abgießen und gut abtropfen lassen. 

Schritt 2

Garnelen waschen, mit Küchenpapier trockentupfen, eventuell vorhandene Darmstränge entfernen. Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

Schritt 3

Olio extravergine di oliva in einem Topf erhitzen, Knoblauch, 1 EL fein gehackte Peperoni und 4 EL Frühlingszwiebelringe darin unter Rühren anbraten. Polpa di pomodoro, Fischfond, Condimento Bianco denso esclusivo, Aceto Balsamico di Modena I.G.P. 5 Blatt invecchiato und die fein gehackten Petersilienblättchen zugeben, alles 3-4 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Garnelen zum Sugo geben und bei kleiner Hitze 3-4 Minuten mit garen. Abgetropfte Pasta untermischen, alles noch einmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pasta auf Teller verteilen und mit den restlichen Peperoniwürfeln, Frühlingzwiebelringen und Petersilienblättchen bestreut servieren. 

Zutatenliste
250 g Pasta
etwas Salz
1 Stk. Knoblauchzehe(n)
200 g (Bio-)Garnelen
6 EL Frühlingszwiebelringe
2 EL fein gehackte Peperoni
250 ml Fischfond
4 EL fein gehackte Petersilienblättchen
1 Prise(n) Salz und Pfeffer
etwas Petersilie
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Mittel
Nudelauflauf mit Pilzen und Parmaschinken
Mittel
Spiedini di gamberi e rosmarino - Garnelen-Rosmarin-Spießchen
Leicht
Pasta con Polpettine - Nudeln mit Fleischbällchen
Leicht
Pasta con Aceto Balsamico e paté d’olive - Balsamico-Nudeln mit Olivencreme