Primo Piatto
Ravioli mit Prosciutto-Füllung

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Den Speck und die Zwiebeln in Würfel schneiden und beides in wenig Olivenöl anbraten. Mit dem Prosciutto durch einen Faschierwolf mischen, mit den restlichen Zutaten vermengen und abschmecken.
 

Schritt 2

Frische Teigplatten in gleicher Größe vorbereiten und mit Wasser oder Eiweiß dünn bestreichen. Die Füllungen verteilen und einschlagen.
 

Schritt 3

Rund um die Füllung zuerst leicht mit den Fingern, anschließend mit einem Ausstecher oder Glas andrücken. Die Enden mit einer Gabel verschließen.
 

Schritt 4

In kochendem, gesalzenen Wasser zwei Minuten pochieren und in heißer Salbeibutter schwenken.

Zutatenliste
500 g frischer Nudelteig
50 g Speckwürfel
250 g Prosciutto
1 Stk. Zwiebel
1 EL Ricotta oder frischer Schafskäse
2 Stk. Ei
4 EL geriebener Parmesan
etwas Pfeffer schwarz geschrotet
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Pasta con Polpettine - Nudeln mit Fleischbällchen
Mittel
Anatra squazzetto – Enten Ragout
Mittel
Schwarze Bandnudeln mit Miesmuscheln
Mittel
Kürbis Risotto mit glasierter Balsamico Hühnerleber