Antipasti
Focaccia con Recco (mit Käse)

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Das Mehl zu einem Berg auf die Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Vertiefung drücken. 4 EL Olivenöl, warmes Wasser, zwei Prisen Salz, eine Prise Zucker und den Ziegenkäse zugeben. Alle Zutaten gut verkneten, bis ein weicher, glatter Teig entsteht. Den Teig zu einerKugel formen, in eine Schüssel geben, mit einem Küchentuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde rasten lassen.

Schritt 2

Nach der Ruhezeit, den Teig nochmals kräftig durchkneten, flach ausrollen und auf ein großes, mit Öl gefettetes Backblech legen. Mit einer Gabel ein paar Löcher in den Teig stechen, damit der Dampf beim Backen entweichen kann. Noch etwas mit Öl bestreichen und salzen.

Schritt 3

Den Ofen auf 180 °C vorheizen etwa 15 Minuten backen bis die Focaccia goldbraun ist.

Zutatenliste
500 g Hartweizenmehl
125 g ligurischer Ziegenfrischkäse
etwas Salz
225 ml Wasser
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Panzanella - Brotsalat
Leicht
Crostini mit Ricotta-Creme und Mousse con „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“
Leicht
Favette alla Atzarese - Bohnen nach Atzarese Art
Leicht
Crostinni di fegato