Antipasti
Ciabatta – Italienisches Weißbrot

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Alle Zutaten mit dem Rührgerät (Knethaken) gute 10 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten oder mit der Hand ordentlich kneten. Der Teig sollte sich zum Schluss leicht von der Schüssel lösen. Mindestens 40 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 2

Den Teig aus der Schüssel auf eine Arbeitsfläche geben und noch einmal kurz durchkneten. Dann in eine mit Olivenöl ausgestrichene Kastenform geben und nochmals 20 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen. Sie können  auch Brotlaibe formen, die Sie ebenfalls noch einmal gehen lassen.

Schritt 3

Das Brot mit einem scharfen Messer oben längs einschneiden und in das auf 220°C vorgeheizte Backrohr geben. Gleich eine Tasse heißes Wasser einfach in den Ofen schütten oder eine Tasse mit heißem Wasser in den Ofen stellen und 10 Minuten erst bei 220°C, dann 25 Minuten bei 175°C backen lassen. Nach dem Backen aus der Form nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Zutatenliste
500 g Mehl, glatt
350 ml Wasser, lauwarm
etwas Salz
etwas Zucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Farinata - Knuspriger Kichererbsenmehl-Fladen
Leicht
Panzanella - Brotsalat
Leicht
Crostini mit Ricotta-Creme und Mousse con „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“
Leicht
Favette alla Atzarese - Bohnen nach Atzarese Art