Primo Piatto
Urgetreide-Pizza mit Spinat, Artischocken & Mozzarella

Kochdauer: 60 min
Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für die Tomaten-Kräuter-Sauce die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin unter Rühren rund fünf Minuten dünsten. Mit dem Rotwein ablöschen. Die Tomaten aus der Dose dazugeben. Kurz verrühren und für etwa 30 – 40 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren damit nichts anbrennt. Die Tomaten mit dem Kochlöffel teilen. Nach der Hälfte der Kochzeit das Pizzagewürz unterrühren und fertig köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2

Für den Pizzateig das Mehl in eine Schüssel geben, lauwarmes Wasser {nicht mehr als 45°C warm} mit Olivenöl, Germ, Zucker und Salz verrühren, zum Mehl in die Schüssel geben und mit dem Mixer bzw. der Küchenmaschine mithilfe des Knethakens gut 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig kneten. Daraus eine Kugel formen und zugedeckt für ca. 20 Minuten rasten lassen.

Schritt 3

Danach auf einer bemehlten Oberfläche dünn ausrollen und mit den Handflächen auseinanderziehen, dabei den Teig immer weiter in eine Richtung drehen. Mit der Tomatensauce bestreichen, mit Pizzakäse bestreuen und mit den Artischocken belegen. Den frischen Spinat entweder blanchieren und noch vor dem Backen auf die Pizza legen oder die Pizza alternativ erst nach dem Backen mit den Frischen Blättern belegen. Die Pizza im vorgeheizten Oben bei 220° C Ober- und Unterhitze für 20 Minuten backen. 

Schritt 4

Die gebackene Pizza aus dem Ofen nehmen, mit Mini-Mozzarella-Bällchen und halbierten Cherrytomaten sowie je nach gewählter Variante mit frischem Spinat belegen und sofort noch warm servieren.

 

Schritt 5

TIPP: Die Pizza schmeckt auch kalt super gut.

Zutatenliste
500 g Urgetreide-Mehl (alternativ Vollkorn-Weizenmehl)
250 ml lauwarmes Wasser
1/2 Pkg. Haas Germ
1 TL Staubzucker
1 Prise(n) Salz
1 Stk. Zwiebel
2 Stk. Knoblauchzehe(n)
125 ml Rotwein
etwas Salz und Pfeffer
1 gestrichener EL Pizzagewürz
100 g der Tomatensauce
100 g Pizzakäse (fein gerieben)
100 g Artischocken (eingelegt)
einige Cherry Tomaten
125 g Mini-Mozzarella
1-2 Fäuste Spinat
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Tomatensauce a la Nonna
Leicht
Pizzateig Vollkorn-Dinkel
Leicht
Pizzateig Klassisch