Primo Piatto
Zuppa di Lenticchie - Linsensuppe mit geräuchertem Speck

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Die Linsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag das Wasser abgießen und die Linsen in frischem Salzwasser bissfest garen. Man kann sie auch in der Suppe weichkochen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit das Öl in einem Topf erhitzen. Speck, Zwiebeln und mit Salz zerriebenen Knoblauch dazu geben und glasig anschwitzen. Mit Weißwein ablöschen und mit der Fleischbrühe auffüllen. Abgetropfte Linsen und die Dose Tomaten dazu geben.

Schritt 3

Alles erhitzen und mit Balsamico, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Kurz vor dem Servieren den Parmesan untermischen.

Zutatenliste
150 g Linsen, getrocknet, eingeweicht oder aus der Dose
100 g Speck, gut durchwachsen
1 Stk. Zwiebel
1 Stk. Knoblauchzehe(n)
150 ml Weißwein
750 ml Brühe
40 g Parmesan
Saft einer Zitrone
etwas Salz und Pfeffer
etwas Zucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Mittel
Spiedini di gamberi e rosmarino - Garnelen-Rosmarin-Spießchen
Leicht
Favette alla Atzarese - Bohnen nach Atzarese Art
Leicht
Tagliatelle alle Vongole
Leicht
Rotwein Melanzani mit Rosmarin