Dolci
Tiramisu mit Balsamico-Himbeeren

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Für das Tiramisu den Espresso kochen, mit dem Alkohol vermengen und erkalten lassen. Staubzucker und Eidotter schaumig rühren. Den Mascarpone löffelweise darunter rühren. Das Eiweiß mit einerPrise Salz aufschlagen und zum Schluss unter die Ei-Mascarpone-Mischung heben.

Schritt 2

Für die Himbeermarinade den Balsamico mit dem Himbeeressig und dem Staubzucker gut vermischen, über die frischen Himbeeren geben und ruhen lassen.

Schritt 3

Die Hälfte der Biskotten kurz in der Espresso-Mischung tränken und eine große rechteckige Form damit auslegen. Die Hälfte der Mascarponecreme darüber auftragen und glatt streichen. Wiederum mit den restlichen getränkten Biskotten belegen, die marinierten Himbeeren darüberlegen und mit der übrigen Mascarponecreme bedecken. Die Oberfläche glattstreichen und das Tiramisu ein paar Stunden kühl stellen. Erst nach dem Kühlen mit Kakao bestreuen.

Zutatenliste
200 ml Espresso (stark)
40 ml Madeira
4 Stk. Eidotter
4 Stk. Eiweiß
80 g Staubzucker
500 g Mascarpone
150 g Biskotten
etwas Kakao
200 g Himbeeren
10 ml Himbeeressig (aus Tastingpack)
10 g Puderzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Mittel
Mürbteigkuchen mit Balsamico-Erdbeermarmelade
Leicht
Semifreddo di lampone - Himbeer-Halbgefrorenes
Mittel
Erdbeertorte mit Mousse con „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“
Mittel
Torta di riso verfeinert mit Himbeer-Essig