Primo Piatto
Rote Rüben Variation mit Schimmelkäse und Speckchips

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Die roten Rüben waschen und mit der Schale in einer Alufolie im Rohr bei 180 Grad ca. 55 Minuten backen.

Schritt 2

Die anderen Rettiche in Spalten schneiden, (die Blätter für den Salat aufheben) und im Olivenöl ohne Farbe anbraten, mit Wein angießen und im eigenen Saft 20 Minuten dünsten.

Schritt 3

Den Speck in einer Pfanne ohne Öl braten bis er knusprig ist und beiseite stellen.

Schritt 4

Für die Zubereitung der Vinaigrette Olivenöl, Balsamico, Himbeeressig und die frischen Himbeeren mischen. Den Salat und die Blätter waschen und zur Seite stellen.

Schritt 5

Wenn die Roten Rüben gar sind mit der Vinaigrette vermengen und marinieren lassen. Zum Anrichten Salatblätter auf den Teller drapieren und die Rüben Variation verteilen, den Schimmelkäse in Stücken brechen und mit dem Speck anrichten. Zum Schluss noch die restliche Himbeere Vinaigrette verteilen. Zum Dekorieren die neue Conte de Cesare Fruchtsalsa Apfel verwenden.

Zutatenliste
100 g Rote Rüben
100 g Weißer Rettich rund, mit Blättern
100 g Schwarzer Rettich
50 ml Gemüsefond
4 Scheiben Speck, dünn geschnitten
50 g Italienischer Schimmelkäse
50 g Mischsalat
20 ml Weißwein
5 ml Himbeeressig (aus Tastingpack)
30 g Himbeeren
etwas Salz und Pfeffer
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Panzanella - Brotsalat
Leicht
Crostini mit Ricotta-Creme und Mousse con „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“
Leicht
Favette alla Atzarese - Bohnen nach Atzarese Art
Leicht
Crostinni di fegato