Primo Piatto
Risotto mit Olivencreme

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Die Zwiebel und den trockenen Reis in etwas Butter und 1 TL Olivencreme glasig anschwitzen. Dann mit Weißwein und kurz darauf mit heißer Fleisch- oder Gemüsebrühe ablöschen. Während der Garzeit immer wieder kochend heiße Flüssigkeit zugeben und umrühren.

Schritt 2

Das fertige Risotto soll noch mehr oder weniger suppig sein, der Reis außen cremig und innen bissfest. Kurz vor Ende der Garzeit die restliche Butter und Olivencreme (damit der Reis schön schwarz wird, nach Geschmack) dazu mischen. Vom Feuer nehmen, 2 EL Parmesan daruntermischen, kurz rasten lassen und dampfend servieren.

Schritt 3

Olivencreme: Das Basilikum waschen und die Blätter abzupfen. Mit Oliven, Peperoncino, Pinienkernen und Öl mit dem Mixer oder Pürierstab fein pürieren.

Schritt 4

Tintenfische: Die Tintenfische waschen, aufschneiden, trockentupfen und mit Pfeffer bestreuen. In einer heißen Pfanne mit ein wenig Olivenöl beidseitig anbraten und mit Salz und Zitrone würzen.

Zutatenliste
300 g Reis
60 g Butter
etwas Brühe
etwas Olivencreme
125 ml Weißwein
1 Stk. Zwiebel
2 EL Petersilie
etwas Zucker
etwas Meersalz
1 Prise(n) Pfeffer schwarz geschrotet
1 Bund Basilikum
100 g entsteinte schwarze Oliven
1 Stk. Pepperoncino
1 EL Pinienkerne
1 Stk. Zitrone
400 g Tintenfisch, geputzt und in Streifen
etwas Pfeffer
1 Spritzer Zitronensaft
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Mittel
Risotto con zucca e gorgonzola - Kürbis-Risotto mit Gorgonzola
Leicht
Risotto mit Artischocken und Mousse con „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“
Leicht
Risotto alla Milanese
Leicht
Fegato veneziano - Hühnerleber venezianisch