Antipasti
Crostinni di fegato

Schwierigkeitsgrad: Leicht
Schritt 1

Zwiebel abziehen und fein hacken. Hühnerleber waschen, trockentupfen und in sehr kleine Stücke schneiden.

Schritt 2

In einer Pfanne 40 g Butter erhitzen. Die Zwiebel hineingeben und glasig braten. Leber und Lorbeerblätter zufügen und alles bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten.

Schritt 3

Masala zugießen und verkochen lassen. Die Lorbeerblätter entfernen. Die Leber mit einem Wiegemesser zerkleinern. Nochmals 3 Minuten garen, dann von der Kochstelle nehmen. Mit 30 g Butter unter die Fleischmasse rühren. Erkalten lassen. Zusätzlich passen Kapern oder Oliven sehr gut dazu!

Schritt 4

Den Backofen auf 220 °C (Gas Stufe 4-5) vorheizen.In einem kleinen Topf die verbliebene Butter zerlassen. Das Brot etwa 7 mm dick in Scheiben schneiden. Die Brotscheiben nebeneinander auf ein Backblech legen und mit der Butter beträufeln.

Schritt 5

Das Brot im vorgeheizten Ofen etwa 5 Minuten rösten. Die gerösteten Scheiben mit der Fleischpaste bestreichen.

Zutatenliste
1 Stk. Zwiebel
350 g Hühnerleber
80 g Butter
2 Stk. Lorbeerblätter, frisch oder getrocknet
6 EL Vin Santo (Dessertwein)
- frisches toskanisches Bauernbrot
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Farinata - Knuspriger Kichererbsenmehl-Fladen
Leicht
Panzanella - Brotsalat
Leicht
Crostini mit Ricotta-Creme und Mousse con „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“
Leicht
Favette alla Atzarese - Bohnen nach Atzarese Art