Dolci
Mürbteigkuchen mit Balsamico-Erdbeermarmelade

Schwierigkeitsgrad: Mittel
Schritt 1

Für die Marmelade Erdbeeren putzen, waschen und vierteln. Erdbeerviertel mit CONTE DeCESARE Aceto Balsamico invecchiato, Orangenschale, Orangensaft, Zitronensaft und Gelierzucker in einem Topf vermischen.

Schritt 2

Alles einmal aufkochen und bei kleiner Hitze 3-4 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, in ein sauberes Schraubglas füllen und sofort verschließen.

Schritt 3

Für den Mürbteig 125 g Butter schmelzen und abkühlen lassen. Zucker und 1 Prise Salz mit dem aufgeschlagenen Ei schaumig rühren. Geschmolzene Butter unterrühren, 250 g Weizenmehl dazu sieben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Teigkugel in Folie wickeln und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.

Zutatenliste
150 g Erdbeeren
1 TL Orangenschale
1 Stk. Ei
1 Prise(n) Salz
50 ml frisch gepresster Orangensaft
1 EL frisch gepresster Zitronensaft
140 g Butter
75 g Gelierzucker 3:1
90 g Zucker
270 g Weizenmehl
etwas Puderzucker
Teilen auf:

Das könnte Ihnen schmecken!
Rezepte direkt aus Italien

Leicht
Mascarponecreme mit Erdbeer-Balsamico-Sauce
Leicht
Semifreddo di lampone - Himbeer-Halbgefrorenes
Mittel
Erdbeertorte mit Mousse con „Aceto Balsamico di Modena I.G.P.“
Mittel
Zippole Carnalevari - Ein sardisches Faschingsgebäck